News |

Bagger statt Bälle: Umbaumaßnahmen auf dem WINSTONlinks

Zudem wurde mit der Erweiterung des Putting-Greens in Richtung des ersten Abschlags des WINSTONlinks begonnen. Dies ist bereits das erste offizielle Zeichen, dass 2016 tatsächlich der Links Course Austragungsort für die European Senior Tour werden soll.

Bahn 1
Durch das Abtragen der Hügel auf der rechten Seite und das gleichzeitige Auffüllen der Hard Rough-Senke ist die Spielbahn offener in der Driver-Landezone geworden. Gleichzeitig hat sich die Fairway-Breite dadurch verdoppelt. Im direkten Vorgrünbereich wurde ein Grasbunker (Senke) aufgefüllt. Bei einem bump and run shot bleibt der Ball nun nicht mehr in der Mulde hängen. Diese zwei Umbauten bedeuten für den Golfer eine optische und spielerische Erleichterung am Startloch des Links Courses.

Bahn 3
Der Hang an der rechten Seite soll optisch und spielerisch einladender gestaltet werden. Dafür wird der zum größten Teil tote Altbestand an Büschen abgetragen und der Semi Rough-Hügel um ein paar Meter erweitert. Künftig kann der Drive auf die rechte Fairway-Seite platziert werden. Diese Maßnahme soll auch zur Entlastung der links gelegenen Biotopsfläche führen, die ausgegrenzt ist für das Golfspiel.

Bahn 4
Der Hard Rough-Hügel an der vierten Spielbahn gab nahezu keine Einsicht auf das Grün. Daher wurde dieser abgetragen, wodurch sich der zweite Schlag viel offener gestaltet und sich durch die Fairway-Erweiterung die Chance erhöht, dass der Ball in Spielrichtung ausrollt. Im linken Fairway-Bereich wurde ein weiterer Hard Rough-Hügel abgetragen. Dies ermöglicht - nach einem zu kurzen Drive - mit dem zweiten Schlag den Ball in die Nähe des Grüns zu spielen.

Bahn 12
Der erste Fairway-Bunker in der Mitte der Spielbahn wurde geschlossen. Dadurch wird auch für nicht ganz so starke Golfer die linke Seite wesentlich einladender, den Drive hier zu platzieren. Strategisch bedeutet dies einen guten Anspielwinkel für den nächsten Schlag.

Bahn 16
Nach einem wunderschönen Ausblick muss der Golfer einen herausfordernden Abschlag über den größten Canyon des Linksplatzes spielen. Bislang war hier das Grün durch einen großen Hard Rough-Hügel zur linken Seite verdeckt und blockierte somit die längeren zweiten Schläge auf diesem Loch. Nun wurde das überschüssige Material abgetragen und es öffnet sich der spektakuläre Blick vom erhöhten Fairway auf das Grün. Dieses kann jetzt - mit etwas Risikoeinsatz und Können - bereits mit dem zweiten Schlag erreicht werden.

Platzstatus: lädt... |lädt...

BookingOverlay Mittte

Golfurlaub

Buchen

BookingOverlay Rechts

Training

Buchen

Aktueller Platzstatus

Aufgrund der Witterung informieren Sie sich bitte telefonisch nach Ihren Startzeiten.

Golfrezeption: +49 (03860) 50 20

Es kann zu zeitlichen Verzögerungen (bei bereits gebuchten Startzeiten) kommen.

Startzeit buchen
WINSTONopen

lädt...

WINSTONkranich

lädt...

Driving Range

lädt...

    lädt...

    lädt...

    lädt...

Wind

lädt...

Wetter

lädt...

bg course status

Sie benutzen zur Zeit den Internet Explorer als Browser. Wir würden Sie bitten, einen aktuelleren Browser zu nutzen, um in den vollen Genuss unserer Seite zu kommen. Unsere Website ist nicht für den Internet-Explorer ausgelegt. Wir würden Ihnen empfehlen entweder Google Chrome oder Mozilla Firefox zu verwenden.